015144567604 info@robertbrummer.de

Mental Training & Coaching

SELBST.BEWUSST.SEIN, SELBST.VERTRAUEN und SELBST.WERT steigern durch MENTALE STÄRKE

Du möchtest Veränderung im Leben und Ziele erreichen?

Dann verändere Deine innere Haltung, Deine Gedanken und Gewohnheiten

95% Deiner heutigen Gedanken sind die selben wie am Vortag. Wenn Du nun bedenkst, dass Gedanken Deine Gefühle steuern, diese Dein Verhalten und somit Deine Erfahrungen beinflussen, und diese wiederrum Deine Gedanken – Dann wirst Du merken, dass sich hier etwas im Kreise dreht. Und ohne Bewusstsein über diesen Ablauf sowie Veränderungen im Denken wird es auch kein Entkommen aus dem Strudel, deinem jetzigem Leben geben, vorausgesetzt Du möchtest das überhaupt.

In den letzten Jahren habe ich viele Werkzeuge kennengelernt, die mich genau in dieses Bewusstsein geholt haben. Noch viel wichtiger ist es, dieses Bewusstsein permanent aufrecht zu erhalten was sich als das schwierigste herausstellt. Doch auch hierfür gibt es Lösungen. Voraussetzung ist jedoch dass DU bereit bist, dauerhaft an Dir zu arbeiten und Deine bisherigen Gewohnheiten und Deine innere Haltung zu verändern

– Trainiere Körper und Geist – Ganzheitlichkeit als oberstes Gebot!

– Trainiere Körper und Geist – Ganzheitlichkeit als oberstes Gebot!

Trainiere Körper und Geist gleichermaßen und Du wirst maximale Ergebnisse erzielen. Und das in einem ausgeglichenen, stressfreien und glücklichen, mentalen Zustand. 

Dein Körper ist mehr als nur Verpackung

Maximales Wohlbefinden erreichst Du nur über einen gesunden Körper. Leider mißbrauchen wir unseren Körper sehr oft, um unser Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl zu pimpen was ganz schnell in Selbstzerstörung endet. Ich bin hier das „beste“ Beispiel. Be carefull, auch der Körper hat seine Grenzen.

Dein Geist ist die Kommandozentrale Deiner Selbst

Früher hat man Geist so erklärt: Die unsichtbaren Kräfte die die physische Welt beeinflussen. Heute nennen wir es Quanten Physik, Energie! Wollen wir nun unser Leben ausschließlich mit Materie, also materiellen Dingen verändern, werden wir scheitern. Daher wird kein Weg an unserem Selbst, unserem Geist vorbei führen.

 

Du hast nichts zu verlieren, nur zu gewinnen.
Ich helfe Dir dabei, in Fahrt zu kommen

Coaching & Beratung vereint, um Dich Deinen Zielen schneller näher zu bringen

Das reine „Coaching“ geht davon aus, dass Du alle Antworten/ Lösungen bereits in Dir trägst und diese mit gezielten Fragen geweckt werden können.

Wenn Du von innen, also von Dir selbst aus auf die Lösung kommst, hat dies eine andere Gewichtung und somit eine höhere Nachhaltigkeit, als käme die Lösung oder der Lösungsvorschlag von außen.

Beratung dagegen findet durch einen Experten zu einem Thema statt, der Dich in dem berät, was Du tun sollst, um Dein Problem zu lösen: „Dein Problem ist X, mache Y und Du bekommst Z“.

Ich halte weder von dem einen, noch von dem anderen etwas – in der Einzelanwendung. Die Kombination Coaching & Beratung empfinde ich als unschlagbar. 

Meine Philosophie

Wie praktiziere ich Coaching?

Meine Coaching-Haltung ist die  „systemisch-konstruktivistische“, kombiniert mit Beratung, je nach Themen. 

Was bedeutet das nun für Dich?

Wir sind immer Teil eines Systems, es gibt nicht nur einen Grund für ein Problem, einen Knopf den man drücken muss um Veränderung herbei zu führen, sondern ein ganzes System das es zu berücksichtigen gilt. Alles steht in gegenseitiger Wechselwirkung zu einander. Daher berücksichtige ich im Mental Training & Coaching ALLE Bereiche Deines Lebens.

Es gibt kein richtig oder falsch!

Jeder Mensch hat durch seine gemachten Erfahrungen seine eigene Brille, seine eigene Perspektive. Daher gibt es kein richtig und kein Falsch. Daher werden wir nicht darüber sprechen ob etwas richtig oder falsch ist, sondern die Situation aus Deiner Sicht, Deiner Perspektive betrachten und behandeln.

N

Was und für wen ist Coaching?

Nein, ich rette keine Menschen am Strand von Malibu vorm ertrinken. Beim Schwimmtraining könnte ich allerdings wieder helfen. 

Mein Coaching ist für Menschen die Ihre Potentiale entfalten, Ziele u. Visionen erreichen, an Ihrer Persönlichkeit arbeiten oder im Leben etwas verändern möchten. 

N

Definition „Coaching“

Coaching wird zurzeit im Englischen wie folgt definiert:
„Coaching refers to guidance and feedback about specific knowledge, skills, and abilities involved in a task. (Coaching bezieht sich auf die Anleitung und die Rückmeldung zu spezifischem Wissen, Fertigkeiten und Fähigkeiten für eine bestimmte Aufgabe.)“
– Bernard. M. Bass: The Bass Handbook of Leadership, Theory, Research & Managerial Applications. 4. Auflage. New York 2008, S. 1091

Wie ist der Ablauf?

Zuerst vereinbaren wir ein kostenloses, persönliches Vorgespräch. In dem werden wir das Thema und die Zielsetzung besprechen. Zudem gilt es zu klären, welches Ergebnis Du Dir nach dem Coaching/ Beratung wünscht.

Danach besprechen wir die Rahmenbedingungen wie Machbarkeit, Dauer u. Kosten. Im Anschluss solltest Du folgende Fragen für Dich mit ja beantworten, bevor Du das Coaching in Auftrag gibst:

 

  1. Stimmt die Chemie, ist Symphatie vorhanden?
  2. Vertraue ich in seine Fähigkeiten und seine Erfahrungen?
  3. Bin ich bereit mich zu öffnen und meine Schwächen zu zeigen?
  4. Bin ich bereit Gewohnheiten und Muster zu verändern?
  5. Bin ich mir bewusst dass ich mein Umfeld und andere Menschen nicht ändern kann sondern nur mich selbst?
g

Bist du bereit für Veränderung?

Dann vereinbare jezt dein persönliches, kostenlose Vorgespräch mit mir. 

Die Coaching-Module im Überblick

Um die Ganzheitlichkeit und maximalen Erfolg zu erzielen empfehle ich dass wir alle Kernthemen, alle Module betrachten und gemeinsam entscheiden, wo wir den Fokus setzen.

^
1. Analyse IST Zustand
Was, Wer bist du heute? Wie fühlst Du dich und warum?

Anhand einer Energiebilanzierung finden wir heraus, was Dich Energie kostet und was Dir Energie gibt. Danach erstellen wir einen Maßnahmenplan.

^
2. Vision & Ziele

Welche Vision hast Du? Wie möchtest Du einmal sein? Was möchtest Du bewirken? 

Im ersten Schritt ermitteln wir Deine Werte um diese mit Deiner Vision ab zu gleichen und ggf. an zu passen. Danach geht es in die Zieldefinition und die dafür nötigen Ressourcen.

^
3. Körper

Bist Du zufrieden mit Deinem Körper, mit Deiner Fitness? Fühlst Du Dich gut?

Zieldefinition und Integration des Sports in den Alltag durch Trainingsplanung und Anpassung Deiner Gewohnheiten. Bei Ausdauersportarten definieren wir Belastungsbereiche anhand Pulswerte und steuern somit die Leistungssteigerung und Regeneration, immer mit dem Fokus auf Wohlbefinden und Spaß.

^
4. Ernährung

Welchen Stellenwert hat „Essen“ für Dich im Leben? Möchtest Du bewusster Essen um gesünder zu leben?

Ernährungsoptimierung auf DICH abgestimmt und in Deinem Alltag für DICH umsetzbar. Du wirst die Basics über Ernährung erfahren um zu wissen, was die jeweiligen Lebensmittel mit Dir bzw. an Dir machen. Im Anschluss bist Du in der Lage dieses Wissen gezielt ein zu setzen um a) ab zu nehmen, b) die Leistung zu steigern und/ oder c) sich einfach nur besser zu fühlen nach dem Motto: „Man ist was man isst“.

^
5. Geist

Affenzirkus im Kopf und Du weißt nicht wie Du diesen gebändigt kriegst?

Gedanken steuern Gefühle, Gefühle unser Verhalten, Verhalten erzeugen Erfahrungen und diese erzeugen wieder Gefühle. Wenn man weiß, dass 95% der täglichen Gedanken die gleichen wie am Vortag sind, ist es schwer aus diesem Kreislauf aus zu brechen. Dadurch verändert sich auch die Gefühlssituation nicht und wir fühlen heute das erlebte von Gestern. Hier gibt es Methoden um aus diesem Kreislauf aus zu steigen um neue, bessere Gefühle zu erzeugen.

^
6. Selbst- und Zeitmanagement

Du bist überfordert mit den ganzen To do`s, Terminen und Du tust Dich schwer, „Alles“ auf die Reihe zu bekommen?

Ohne Selbst- und Zeitmanagement wird es schwierig, sich heute im Leben zurecht zu finden. Viel zu viel prasselt von außen auf uns ein. Wenn wir nicht den Überblick behalten und für uns die richtigen Prioritäten setzen, endet das nicht selten in Überlastung und Überforderung. Daher werden wir bestehende Prozesse in Deinem Alltag analysieren und ggf. anpassen, um Energie und Zeit zu sparen. Hier kommen Planungs- und Organisationstools wie Mindmapping, Jahres-, Wochen- und Tagesplaner sowie Todo-Listen ins Spiel.

^
7. Stressquellen identifizieren und eliminieren

Fühlst Du Dich regelmäßig gestresst? Überfordert?

Ein anhaltendes Stresslevel macht uns dauerhaft krank. Das ist schon lange erwiesen. Wir identifizieren die Stressquellen in Deinem Alltag und versuchen diese durch eine Verhaltensveränderung zu eliminieren oder zumindest zu vermindern. Gerade die unbewussten Stress-Macher wie der generelle Umgang mit dem Smartphone, Fernsehen, Nachrichten und Social Media lassen den Stresspegel nicht sinken und machen uns krank und unzufrieden.

Abhängen war gestern – Finde sicheren Halt in Dir selbst, durch die Entwicklung Deiner Persönlichkeit

Vereinbare jetzt Dein kostenloses Erstgespräch mit mir

Datenschutz

3 + 15 =